Erfolgreich durch haptisches Verstärken

Je näher der Moment der Kaufentscheidung heranrückt, reicht die Verbindung zu den Kontaktdaten im Computer nicht mehr aus. Gerade im letzten Drittel des Verkaufsprozesses gilt es, die entscheidenden Personen zu erreichen und fallgerecht, mit überzeugenden Verstärkungsmitteln nachzufassen. (ein Schwerpunkt unseres Verkaufstrainings)

Hier hilft unsere Plantafel Kontaktpyramide, auf der die Leads mit dem Focus der Absicht auf Post it´s notiert und entsprechend der zuletzt erreichten Kontaktstufe postiert werden. Das ist keine Doppelarbeit sondern unterstützt hirngerechte Abschlußarbeit, indem sich der Vertriebler/Vertrieblerin bereits beim Andeuten einer Höherstufung in eine Erwartungshaltung bringt, die nachweislich die Abschlüssquote erhöht . 

Denn anhand der sich durch die Einstufung der Post-it's ergebenen Form (pyramidenartig verlaufend, in der Taille eingengt oder ausgedehnt bzw. auf dem Kopf stehend) erkennt der Vertriebler, wie erfolgreich sein System aufgestelt ist und wird in seiner/ihrer Jahresprognose sicherer. 

Ein Blick auf die Tafel genügt, um ein mitarbeitergenaues Coaching bei uns anzufragen. In diesem Zusammenhang wird der Aufbau einer Verstärkungsmittelbank interessant, um stufengenaue Informationen nachzuschicken, die von der Routine abweichen.

Vorteile Kontaktpyramidetafel

Kontakte via Pyramiden (Pressebericht)

 Anwendungsprinzip der Kontaktpyramide

Ein interessantes Buch: www.darum-kaufe-ich.com