Orientierung heißt zu wissen, woran man ist. Das ändert sich von Quartal zu Quartal.

Problemlösungsfähigkeit ist zukünftig, die am meisten gesuchte Führungskompetenz, gefolgt von Motivationsfähigkeit. Das geht aus einer Studie des Deutschen Instituts der Wirtschaft in Köln hervor, bei der 1204 Betriebe in Deutschland teilnahmen. Hier ist wohl an erster Stelle die Firma Kepner & Tregoe zu nennen, die bereits in den 60-iger Jahren entsprechende Seminare anbot, aus denen ich viel gelernt habe.

Bald bemerkte ich, dass die Methode universell einsetzbar ist, jedoch Tools benötigt werden, um in den verschiedenen Sektoren, die den Unternehmenserfolg bilden, wie Personalentwicklung, Innovation, Qualität, Organisation und Kostensenkung, Bedeutsames zu bewirken.

Fachkräftemangel ist zum Beispiel ein solches Thema.

Anfragen bitte per Kontaktformular oder telefonisch unter 08435-1700.

 

persönlich                                     sympathisch                                 effizient